Spiegelfolie von Suncontrol

Spiegelfolie eignet sich hervorragend als Sichtschutz. Durch die starke Spiegelung auf der Glasoberfläche, wird je nach Lichtverhältnissen, der Einblick in die dahinterliegenden Räumlichkeiten verhindert. Spezielle Folien, wie die Anti-Spionagefolien V 14 ER HPR und RN 07 GR SR HPR bieten eine vergleichsweise dunkle Tönung auf der raumzugewandten Folienseite. Sie ist ähnlich der dunklen Tönung von Autoglasscheiben.

Spiegelfolie in unterschiedliche Tönungsgrade

Die Spiegelfolie ist in unterschiedlichen Farben erhältlich und bietet ein Spektrum von Farbtönen in Silber, Kupfer, Bronze, Grün, Blau und dunklem Grau, die in unterschiedlichen Tönungsstufen hergestellt werden. Die unterschiedlichen Tönungsgrade der transparenten Folien haben keinen Einfluss auf den Blick vom Rauminneren nach draußen.

Bei Isolierverglasung wird die Spiegelfolie bzw. Antispionagefolie ausschließlich von außen auf die Scheiben aufgebracht, damit keine thermische Spannung entstehen kann, die zu Glasbruch führen könnte. Eine Innenmontage der spiegelnden Funktionsfolie ist bei Einfachverglasung und auf Flächen, die keiner direkten Sonnenbestrahlung ausgesetzt sind, möglich. Bei der Inneninstallation liegt die Garantie bei ungefähr 10 Jahren und bei der Außeninstallation bei etwa 5 Jahren.

 


 

Die Zusammensetzung von Spiegelfolien

Die Spiegelfolie besteht aus unterschiedlichen Schichten, die sich wie folgt zusammensetzen:

  • Transparente Schutzfolie – Schutz für die UV-absorbierende Kleberschicht
  • Polyesterfolie mit UV-Absorbern und Aluminiumbedampfung alternativ mit gesprutterter Metallschicht auf klarer PET-Folie
  • HardCoat-Versiegelung als zusätzliche Oberflächenvergütung als Abschluss

Durch die abschließende Oberflächenvergütung erhält die äußere Schicht eine wesentlich höhere Lebensdauer. Bei Spiegelfolien, die speziell als Blendschutzfolien verwendet werden, erleichtern durch das HardCoating die Reinigung und Pflege der Fensterflächen. Diese Folien erreichen einen Blendschutzfaktorwert von bis zu 90% und einen Hitzeschutzwert bis zu 83%.

Weitere Informationen :

Spiegelfolie als Sonnenschutz

Durch die Anbringung von Spiegelfolie ergibt sich nicht nur eine neue optische Gestaltung der Außenfassade. Vielmehr dient die Spiegelfolie als Sonnenschutz. Die Zusammensetzung der Spiegelfolie reflektiert einen bedeutenden Anteil des Sonnenlichts und dient daher auch als Hitzeschutz. Die dahinterliegenden Räumlichkeiten heizen sich deutlich weniger auf, wodurch ein angenehmes Raumklima entsteht.

Die spiegelnde Oberfläche ermöglicht auch den Einsatz der Folie als Anti-Spionagefolie. Denn ein hindurchschauen ist von außen nach innen so gut wie fast unmöglich. Ideal eignet sich auch der Einsatz von Spiegelfolie als Sonnenschutz an Bildschirmarbeitsplätzen, da die Folie einen hohen Blendschutz gewährleistet, der den EU Richtlinien entspricht. Zur Anwendung kommt die Spiegelfolie als exzellenter Sonnenschutz in unterschiedlichen Bereichen und nicht nur an Außenfassaden von Gebäuden. In Einkaufsmärkten kommt die Spiegelfolie zum Einsatz, um das Geschehen im Markt und an den Kassen zu überwachen. Dadurch wird die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gewährleistet.

Installation der Spiegelfolie als Sonnenschutz

Die Installation von Spiegelfolie erfolgt immer auf der Außenfläche der Gebäudeverglasung, da hier meist Doppel- und Isolierverglasung vorhanden ist. dieses begründet sich darauf, dass durch die Außenverlegung keine thermischen Spannungen im Glas entstehen, die zu Glasbruch führen können. Da die Spiegelfolie als Sonnenschutz in vielfältigen Ausführungen gibt, sollte vor der Beschichtung eine thermische Analyse durchgeführt werden.  Sie gibt Aufschluss, ob die gewünschte Folie auf die bestehenden Fensterflächen aufgebracht werden kann. Den Fragebogen zur Erstellung einer thermischen Analyse erhalten Sie bei uns.

Bei der richtig gewählten Spiegelfolie als exzellenten Sonnenschutz entstehen keine thermischen Spannungen, wo es zu Glasbruch kommen könnte. Bei Einfachverglasung kann die spiegelnde Funktionsfolie auch von innen montiert werden. Nach der Montage ist die Spiegelfolie als exzellenter Sonnenschutz  beständig gegen Witterungseinflüsse wie beispielsweise Schnee, Regen oder Wind. Folgekosten gibt es auch keine.

Ausführung der Spiegelfolie als  Sonnenschutz

Die Spiegelfolie von LLumar als exzellenter Sonnenschutz gibt es in unterschiedlichen Farbabstufungen, die von Silber, Bronze, Kupfer, Grün und Blau bis hin zu dunklem Grau reichen. Durch die unterschiedlichen Farbtöne kann die Folienbeschichtung genau in das bauliche Konzept des Gebäudes mit einfließen und das Gebäude deutlich aufwerten.

 

Weitere Produktinformationen erhalten Sie in unserem Online-Shop!